Donnerstag, 5. September 2013

Ja, ist es denn schon wieder so weit?


"Nur noch einhundert-irgendwas Tage bis Weihnachten!"

So - oder so ähnlich - steht es momentan in gefühlt jedem zweiten Spam Newsletter o.O

Schon klar, man kann gar nicht früh genug alle Geschenke beisammen haben und wenn ich daran denke, dass ich dieses Jahr eigentlich gewebte Schals verschenken wollte, dann bereitet mir der Blick auf den Kalender wirklich ein bisschen Sorgen, aber eigentlich ist doch noch Sommer.

Nicht nur gefühlt, auch ganz offiziell! Noch 17 Tage bis Herbstanfang ;)

Da bin ich also gestern bei 30° in Flip-Flops vor Lebkuchen und Dominosteinen gestanden - und war zu verstört um an ein Beweisfoto zu denken...
Hier sind nämlich noch Sommerferien. Und in den Sommerferien sollte man einfach keine Lebkuchen kaufen können. Basta.

Und weil ich ja nun kein Lebkuchen-Foto habe, an dieser Stelle ersatzweise ein brandaktueller Schnappschuss aus der Dusche - sogar fast scharf.


Und wenn ich das nächste Mal die Farben auspacke, sollte ich vielleicht wirklich schonmal an Weihnachten denken.
Für die passende Stimmung kann ich mir dann ja Lebkuchen und Zimt-Duftkerzen besorgen...

Kommentare:

  1. Also den würde ich sogar unscharf deutlich! schöner finden als jeden auch noch so großen Berg Lebkuchen...
    Weihnachten wird überbewertet...wenn ich jemanden eine Freude machen möchte oder Geschenke verteilen, dann mach ich das über das Jahr und nicht, "weil es im Kalender steht"
    Weihnachten ist nur noch Kommerz...schlimm...und dann fängt das ganze Drama auch noch drei Monate zu früh an...

    Dein Bild ist genau das, was man zu dieser Jahreszeit sehen möchte :o))
    Vielen lieben Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  2. Der Gedanke an etwas gedecktere Farben kam mir auch zwischendurch, bin aber was das anbelangt, überhaupt noch nicht dort angekommen. Sagen wir, Du hast da die herrlichsten Altweibersommerfarben in der Dusche.

    Schließe mich Deinem Ferienlebkuchenverbot bedingungslos an!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen