Samstag, 1. Oktober 2011

Es ist schon eine Schande, ...

... dass unsere tolle neue Kamera außgerechnet im Bereich Blau-Grün ein ernstes Farbproblem hat. So ganz günstig war das Teil nämlich nicht *grummel*

Ich hab jetzt eine gute halbe Stunde mit verschiedenen Einstellungen gespielt, mit unterschiedlicher Beleuchtung, mit Weiß- und Graukarte - es hilft alles nichts, für meine Kamera sieht der Kammzug von vorgestern so aus:


Ok, auch ganz nett aus, ist aber nicht mein Kammzug...

Nach eingehender Bildbearbeitung (wobei mit der Weißabgleich mit Hilfe der tollen ollen Weißkarte ungefähr gar nichts gebracht hat), kommt dieses Bild der Realität recht nahe - jedenfalls auf meinem Monitor.


Ihr fragt euch, wo das Blau hin ist? Tja, ich frag mich, wo das Blau überhaupt erst herkam...

Da muss ich mit dem Mistding der Kamera wohl nochmal ein ernstes Wörtchen reden!

@Laura: Es ist Merino superwash (23 mic).

Ausgelaugte Blauholzrest färben übrigens ein undefinierbares Braun-Violett-Grau, welches jetzt bei den Walnusschalen schwimmen darf...

Habt alles ein schönes Wochenende und genießt das Wetter :o)

Kommentare:

  1. Früher hatten die Digitalen eine große Rotschwäche, die sich jetzt in eine Blaugrünschwäche ausgewachsen hat ;-) Tröste Dich - ich habe genau das gleiche Problem *grummel* Wenn ich grün will, muß ich meine alte Olympus rausholen, die aber eben kein rot kann ... :-D

    Mir gefällt, was Du da gefärbt hast ... seeeehr! :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Meine kann kein Lila :-)) Bzw. da ziert sie sich ein wenig. ABer gerade wenn man richtig was angelegt hat, ist das schon sehr ärgerlich.

    Dein Kammzug sieht toll aus. Hach, wenn ich doch nur spinnen könnte.

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Toll gefärbt! Meine Kamera hat übrigens gleiche Mätzchen gemacht letzte Woch bei einem Herbstkammzug - da kam blau-violett und blau, wo eigentlich NUR Herbstblätterfarben sind :(
    LG Christine

    AntwortenLöschen