Donnerstag, 26. Mai 2011

Ich wollte es mal wieder bunt...

... also hab ich die Ashford-Farben rausgeholt.



Ansonsten schwitzt grade ein vierter Zug Wolle in der Blutpflaumensuppe, da gibt es Fotos wenn alle beisammen und gespült sind.

Und jetzt muss ich schnell raus und mich vergewissern, dass der Regen keine optische Täuschung ist...

1 Kommentar:

  1. Ich bin begeistert, dass es scheinbar noch mehr Leute gibt, die dauernd färben, es aber nie schaffen, was draus zu stricken. Ich bin auch so furchtbar lahm beim stricken. Der Kammzug ist hübsch, aber deine Pflanzenfärbungen gefallen mir auch sehr gut.

    liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen